Gau Günzburg-Land

Gau Günzburg-Land


www.gau-guenzburg.de

BSSB Nachrichten


Verband

Neujahrsempfang des BSSB – Startschuss in das neue Sportjahr
bssb FB StMi LSM Kuehn

Das Landesschützenmeisteramt, die Bezirksschützenmeisterämter, Bayerns aktuelle und ehemalige Schießsport-Spitzensportler, Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Industrie trafen sich zum Gedankenaustausch. Prominenteste Gäste des Abends waren der stellv. Bayerische Ministerpräsident, Staatsminister Hubert Aiwanger sowie die Staatsminister Joachim Herrmann und Thorsten Glauber. Auch der 1. Landtagsvizepräsident Karl Freller, der Vorsitzende des Landessportbeirats MdL Berthold Rüth und MdL Harald Güller waren in die Traditionsgaststätte „Zum Franziskaner“ in München gekommen. S. K. H. Prinz Wolfgang von Bayern vertrat den Protektor des BSSB. Die Grüße des Regierungsbezirks Oberbayern überbrachte Bezirkstagspräsident Josef Mederer, den Oberbürgermeister Münchens vertrat die Stadtratsfraktionsvorsitzende Verena Dietl und für die Bürgerallianz Bayern sprach der kommissarische Sprecher Sebastian Friesinger ein Grußwort.
- weiterlesen -

2020-01-30 um 14:51:10+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Bayerische Meisterschaft Bogen Halle auf der Augsbow mit zwei Rekorden
bssb Augsbow 2020

Zum zweiten Mal fand die Landesmeisterschaft im Bogenschießen des BSSB im Rahmen der Augsbow auf dem Messegelände in Augsburg statt. In der "Schwabenhalle" (Halle 1) warteten 45 Scheiben auf die 500 Meisterschaftsteilnehmer in drei Bogenarten und 24 Wertungsklassen zuzüglich Mannschaftswertungen. Das große Highlight waren am Samstagnachmittag die moderierten Finals der Damen und Herren mit dem Recurve- und Compoundbogen. Erfreulicherweise verfolgten zahlreiche Messebesucher die spannenden, optisch ansprechend gestalteten Duelle – beste Werbung für den Bogensport!

- weiterlesen -

2020-01-20 um 11:13:25+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Sport

H & N-Cup – Schießsportelite misst sich auf der Olympia-Schießanlage
bssb H n HP


Termin: 22. bis 26. Januar 2020

Ort: Olympia-Schießanlage

Der H & N-Cup ist der weltweit größte und beliebteste Schießsportwettbewerb außerhalb der Wettbewerbsserien des Kontinental- und Weltverbandes. Er hat in diesem Jahr wegen der Olympischen Spiele in Tokio 2020 für die Nationen einen besonders hohen Stellenwert. Damit erklärt sich auch die neuerliche Rekordzahl von annähernd 700 Athleten, die von 50 Nationen entsandt werden. Erstmals sind neben den großen Schießsportnationen Indien, Russland und den USA auch 22 Athleten aus China am Start – somit ist die komplette Weltelite des Schießsports vom 22. bis 26. Januar auf der Olympia-Schießanlage zu Gast.

- weiterlesen -

2019-12-18 um 10:41:54+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

S. K. H. Herzog Franz von Bayern verleiht Protektorabzeichen in Gold
bssb Gruppenbild Protektor 2019

Der Protektor des Bayerischen Sportschützenbundes, S. K. H. Herzog Franz von Bayern, hatte zu einer Feierstunde auf Schloss Nymphenburg geladen, um das von ihm gestiftete Protektorabzeichen in Gold an elf hochverdiente Schützenpersönlichkeiten zu verleihen. Dabei würdigte S. K. H. das ehrenamtliche Engagement der Geehrten. 1. Landesschützenmeister Christian Kühn dankte S. K. H. Herzog Franz von Bayern für seine ideelle, tatkräftige Unterstützung des Bayerischen Sportschützenbundes und für die Stiftung des Protektorzeichens in Gold.

- weiterlesen -

2019-11-13 um 16:07:28+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Aktuell

Absage: VuS-Lehrgang zur Ausbildung von Schießstandsachverständigen
Absage VuS-Lehrgang zur Ausbildung von Schießstandsachverständigen

Der VuS e. V. teilt mit, dass aufgrund des 3. WaffRÄndG, dem der Bundesrat am 20.12.2019 abschließend zugestimmt hat, auch wesentliche Änderungen im Bereich der Überprüfung von Schießstätten und der Schießstandsachverständigen beschlossen wurden.

Der für Februar/März 2020 geplante Lehrgang muss daher den neuen Regelungen angepasst werden. Der Vorstand des VuS hat in seiner Klausurtagung beschlossen, den ursprünglichen Termin zu verschieben, um gegebenenfalls mit einem neuen Lehrgang die erforderliche Rechtssicherheit für Interessenten am Schießstandsachverständigenwesen gewährleisten zu können.

Entsprechend des weiteren Verlaufes, insbesondere den ausstehenden Rechtsverordnungen der Länder nach dem neuen § 27 a Abs. 4 WaffG werden wir den Lehrgang vielleicht neu ausschreiben und dann auf unserer Homepage veröffentlichen.

- weiterlesen -

2020-01-20 um 11:25:29+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Ausschreibungen für ehrenamtliches Engagement 2020

Bayerischer Integrationspreis 2020

Startschuss für die Ausschreibung des Bayerischen Integrationspreises 2020 unter dem Motto: Ehrenamt öffnet Türen - Engagement verbindet! Ihre Initiative setzt sich dafür ein, Menschen mit Migrationshintergrund für ein ehrenamtliches Engagement zu begeistern und so die integrative Kraft des Ehrenamts noch stärker zu entfalten? Oder Sie kennen jemanden, der sich um die Einbeziehung von Migrantinnen und Migranten für ein Ehrenamt in Bayern außerordentlich verdient gemacht hat? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für den Bayerischen Integrationspreis 2020!

Den Ausschreibungstext und das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendem Link:

http://integrationsbeauftragte.bayern.de/integrationspreis/integrationspreis-2020/

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Bewerbungsformular an: integrationspreis@stmi.bayern.de

Bewerbungszeitraum: 16. Dezember 2019 bis 31. Januar 2020!

Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung

Mit dem Ehrenamtspreis 2020 sucht die Versicherungskammer Stiftung nach beispielhaften Projekten und Ideen zur produktiven Zusammenarbeit gleichberechtigter Partner unterschiedlicher Sektoren im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements.

Bewerbungsschluss ist der 16. März 2020

Einen Flyer zur Ausschreibung finden Sie hier (Link)


Projektausschreibung der Zukunftsstiftung Ehrenamt

Gutes tun und sich für andere einsetzen. Das verdient Unterstützung! Auch in 2020 schreibt die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern eine bayernweite Projektausschreibung aus. Vom 8. Januar bis zum 20. März 2020 können sich gemeinnützige Organisationen, Vereine, Ideenträger und Initiativen für Projektgelder ab 1.000 Euro bis max. 5.000 Euro bewerben. Alle Informationen auf einem Blick finden Sie unter:

https://www.ehrenamtsstiftung.bayern.de/foerderung/projektausschreibung/index.php 

Mitmachen können alle, die ein Projekt oder eine Idee planen und mit ehrenamtlichem Einsatz auf gesellschaftliche Herausforderungen reagieren.

- weiterlesen -

2019-12-17 um 12:39:04+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn